Buchung für Yosemite

 

 

Hat schon mal einer der Leser eine Campsite im Yosemite Nationalpark vorbuchen wollen? Das war so unglaublich - der reinste Krimi! Zu einem bestimmten Datum wird zu einer bestimmten Uhrzeit das Buchungsportal um einen weiteren Monat eröffnet. Und genau zu dem Zeitpunkt sitzen Millionen von Menschen auf der ganzen Welt vor dem PC und wollen einen Platz innerhalb des neuen Buchungsfensters ergattern. So auch wir! Andy versuchte es von unterwegs und ich von zu Hause. Nachdem minutengenau das Portal geöffnet wurde und wir auf Buchen klickten, hatten wir erst einmal 6 Minuten die Sanduhranzeige. Wer hier ungeduldig wurde, hatte schon verloren. Zur natürlichen Auslese gehörten auch alle Besitzer mit einem schwachen DSL-Anschluss. So und wer dann Durchhaltevermögen beweisen konnte, hatte vielleicht das Glück, daß kein anderer seinen Platz wollte. Unfassbar, was da los war. Innerhalb dieser Sanduhranzeige-Minuten war der komplette gerade erst freigegebene Monat schon wieder ausgebucht und man hatte keine Chance mehr auf einen freien Platz. Da Tanja den richtigen Anschluss nutzte, Geduld bewahrte und gleichzeitig 20 Sites zu buchen versuchte, hatten wir Glück. Ein Platz in Yosemite ist uns sicher!